Wie ist Deine Stimmung gerade?

Vielleicht fragst Du Dich, was ist das für eine Frage und was hat das alles mit Singen zu tun.
Sehr viel.
Singen und Stimmung sind auf vielen Ebenen miteinander verbunden. Die menschliche Stimme ist ein Spiegel, der genau zeigt, in welcher Stimmung Du gerade bist. Dein Körper, deine Körperhaltung und Deine Stimme wirken auf Dich und Dein Umfeld. Damit drückst Du aus, wer Du bist, was Du willst und wie es Dir geht. Deine Stimme ist das Abbild Deiner Stimmungen, Gefühle und Verhaltensweisen. Du sendest eine ganz bestimmte Energie aus, die wiederum zu Dir zurück kommt. Der Einsatz Deiner Stimme „bestimmt“ Deinen Weg im Leben.
Beobachte Deine Mitmenschen. Du kannst sofort erkennen, wie es ihnen geht. Menschen in guter Stimmung haben meist eine kräftige Stimme, sie sind attraktiv, freundlich, haben eine gute Körperhaltung und anziehende Ausstrahlung.
Umgekehrt, bei schlechter Stimmung, wirkt die Stimme kraftlos, der Mensch hat eine in sich gefallene Körperhaltung, er wirkt kraft- und energielos und hat kaum Lust auf das Leben.
Die gute Nachricht ist, dass Du frei wählen kannst, in welcher Stimmung Du sein möchtest. Ein besonderes Medium dazu ist das Singen.
 
Singen ist ein wunderbares Lebenselixier, das Dir helfen kann Deine Stimmung schnell zu verändern. Damit Du wieder in Kontakt mit Deiner Lebensfreude und Kreativität kommst. Schon ein kleines Lied oder einfach ein paar Takte tralala können Deine Stimmung sofort verbessern. Lächelst Du dabei, verstärkt sich die Wirkung um ein Vielfaches.
Denkst Du grad, dass Du bei schlechter Laune, keine Lust auf Singen und Lächeln hast?Überwindest Du Deine Lustlosigkeit und singst oder summst eine Melodie, wirst Du sehr schnell spüren, wie Deine Stimmung besser und Deine Stimme kräftiger wird. Auch die Leichtigkeit stellt sich ein, was sich auf alle Deine Aktivitäten positiv auswirken kann.
Hier ist eine weitere Möglichkeit Deine Stimmung zu heben und damit auch Deine Stimme zu stärken.
Nimm Dir Zeit, so oft Du kannst, für einen Wald- oder Park-Spaziergang. Das hilft enorm.
Ich gehe oft in den Wald. Die frische Luft, die Sonne und der fröhliche Vogelgesang sind Freude pur. Da muss ich einfach mitsingen, lächeln und meine Stimmung hebt sich schnell.
Das Singen ist wahrlich eine natürliche Quelle der Kraft und Kreativität. Lass Dich inspirieren und begeistern für das Singen. Du kannst das. Immer und überall. Das Instrument STIMME hast Du immer bei Dir.
Du wirst überrascht sein, wie sich Dein Leben durch das Singen positiv verändern wird. Falls Du schon immer gesunden hast, dann weißt Du Bescheid.
Bitte beantworte mir folgende Fragen. Damit hilfst Du mir herauszufinden, welchen Stellenwert das aktive Singen in unserer Gesellschaft hat. Je mehr wir selbst aktiv singen und uns weniger von anderen berieseln lassen, desto fröhlicher, erfolgreicher und gesünder werden wir.
  • Was bedeutet das Singen für Dich?
  • Wenn Du singst, seit wann tust Du das schon?
  • Wo singst Du? Im Auto, unter der Dusche oder in einer Gruppe?
  • Oder solo?
  • Welche Erfahrungen hast Du mit Singen gemacht?
  • Was fühlst Du dabei?
  • Freude, Kraft, viel Energie, Lust, Kribbeln im Bauch, Begeisterung, Leichtigkeit, Tatendrang, Liebe…?
  • Würdest Du gerne in einem Chor mitsingen?
  • Oder solo mit einer Band oder einem Orchester?
Seit meiner Kindheit war mein großer Traum Solo zu singen. Swing, Jazz, Balladen, später spirituelle Lieder und Mantren. Diesen Traum habe ich mir viele Jahrzehnte später erfüllt. Das ist reine Liebe, Begeisterung, innerer Reichtum, Kraft und höchstes Lebensgefühl.
Konnte ich Dich für das Singen begeistern? Schreibe mir Deine Antworten an Email: irisb45@gmail.com
Ich wünsche Dir einen wohlklingenden Tag!
Deine Iris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.